Inhalt

Wunschbaumaktion: Die Wunschzettel hängen ab sofort im Sport Palast

17.11.2021

Wunschbaumaktion

Wer benachteiligten Kindern zum Weihnachtsfest eine Freude bereiten möchte, kann sich ab sofort im Sport Palast einen Wunschzettel abholen

Wer Kindern eine Freude machen möchte, ist bei der alljährlichen Wunschbaumaktion genau richtig.

Ein Geschenk von Kamp-Lintforter Bürgerinnen und Bürgern an Kamp-Lintforter Kinder – dahinter steckt die Wunschbaumaktion, die nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren nun zum 15. Mal stattfindet.

Ziel der Wunschbaumaktion ist es, Kinder und Jugendliche (0-17 Jahre), deren Eltern sich aus unterschiedlichen Gründen in einer ungünstigen wirtschaftlichen Lage befinden, eine Freude zum Weihnachtsfest zu bereiten. Initiiert wurde die Aktion vom Verein Klartext für Kinder gemeinsam mit dem Sport Palast mit breiter Unterstützung des Kamp-Lintforter Jugendamtes.
Im Sport Palast steht seit heute der schön geschmückte Tannenbaum und dort können Kamp-Lintforter Bürgerinnen und Bürger, die einem oder mehreren Kindern einen Weihnachtswunsch erfüllen möchten, einen Wunschzettel pflücken. Das unverpackte Geschenk kann bis Freitag, den 03.12.2021, wieder im Sportpalast abgegeben werden.

Die Geschenke werden dann von Helferinnen und Helfern verpackt und die Eltern können gegen Vorlage des Abholscheins am 17.12.2021 in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr im neuen Rathaus, 2. Etage, Sitzungssaal 1, das verpackte Geschenk abholen.

„Wir freuen uns, durch die tolle Aktion möglichst vielen Kindern zum Weihnachtsfest eine Freude bereiten zu können und sind stolz darauf, dass die Wunschbaumaktion schon seit vielen Jahren so eine große Unterstützung erfährt“, erklärt der Erste Beigeordnete der Stadt Kamp-Lintfort Dr. Christoph Müllmann.

Ein besonderer Dank geht auch in diesen Jahr an die Firma Op de Hipt für das Sponsoring des „Wunschbaumes“ der seit heute wieder im Sport Palast steht und von den Kindergartenkindern mit den Wunschzetteln geschmückt wurde.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 17.11.2021, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Adolph, Heike

Telefon: 0 28 42 / 9 11 88-45
E-Mail: heike.adolph@kamp-lintfort.de