Aktuelle Themen

Bild einer Zivilschutzsirene

Kreisweiter Probealarm

Am 05.03.20 um 10 Uhr findet ein kreisweiter Probealarm statt. Der Alarm besteht aus einem einminütigen Dauerton (Entwarnung), einem einminütigen Heulton (Gefahr) und einem einminütigen Dauerton (Entwarnung).

Coronavirus; Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Coronavirus

Das Kreisgesundheitsamt erhält zurzeit viele Fragen zum neuartigen Coronavirus. Bislang gibt es keinen Erkrankungsfall im Kreis Wesel.

Der Kreis Wesel hat eine Informationsseite auf seiner Homepage eingerichtet, die ständig aktualisiert wird, wenn neue Erkenntnisse vorliegen:

https://www.kreis-wesel.de/de/themen/coronavirus/

Das Logo der Grundschule am Niersenberg

Raumluftmessungen in der Grundschule am Niersenberg

Die Planungen zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an der Grundschule am Niersenberg und weitere aktuelle Informationen zum Thema haben wir auf einer Sonderseite zusammengefasst.

Die Schienen der ehemaligen Zechenbahn

Reaktivierung der Niederrheinbahn: Pendelbetrieb zur Landesgartenschau 2020 ist gesichert

Die Landesregierung, die DB, die Niederrheinbahn GmbH, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und die Stadt Kamp-Lintfort haben heute den Startschuss für den Pendelbetrieb zur Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort gegeben.

Akteure stellen die neue Veröffentlichung vor

Eintauchen in die Geschichte des Geisbruch

Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, 1. Beigeordneter Dr. Christoph Müllmann und Dr. Albert Spitzner-Jahn als Autor stellten jetzt im St.-Bernhard-Hospital die stadtgeschichtliche Neuerscheinung „Der Geisbruch - Aus der Geschichte eines Kamp-Lintforter Stadtteils“ vor.

Mercedes Sprinter

Zwei Fahrzeuge zu verkaufen

Der Servicebetrieb ASK verkauft zwei Fahrzeuge. Diese können beim Servicebetrieb ASK Kamp-Lintfort nach vorheriger Terminabsprache besichtigt werden. Angebote bitte in schriftlicher Form bis zum 16. März 2020 einreichen.

Logo Landesgartenschau 2020

Landesgartenschau 2020

Die Stadt Kamp-Lintfort steht in den Startlöchern: Die Landesgartenschau 2020 kommt nach Kamp-Lintfort. Alle Infos dazu finden Sie auf der Seite
www.kamp-lintfort2020.de.

Wenn Sie  mit ihren Ideen und Anregungen zu einer gelungenen Landesgartenschau beitragen, sich ehrenamtlich engagieren oder die Landesgartenschau finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied im Förderverein Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 e.V. Wir freuen uns auf Sie!
www.foerderverein-laga2020.de

Jede Idee ist willkommen

Das Veranstaltungsprogramm wird aktuell zusammengestellt und seit Herbst 2019 fortlaufend präsentiert. Damit die Vielfalt der Region in all ihren Facetten erlebbar wird, sind Vereine, Städte, Institutionen und alle Bürgerinnen und Bürger von nah und fern aufgerufen sich zu beteiligen. Wir freuen uns über Ihr Engagement. Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular „Wir machen mit“ und senden es der Landesgartenschau GmbH ausgefüllt zu!



News

Veranstaltungen