Inhalt

Sperrung an der Eyller Straße

05.09.2022

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ein Abschnitt der Eyller Straße gesperrt

Wie bereits im September 2021 angekündigt, wird die Straßensanierung der Eyller Straße, zwischen der Bruchstraße und der Ferdinantenstraße, fortgeführt. In der kommenden Woche muss daher die Eyller Straße für den ersten Bauabschnitt, zwischen der Schulstraße und der Bruchstraße, für den Individualverkehr gesperrt werden. Für den ersten Bauabschnitt ist eine Ausführungszeit vom 12.09.2022 bis 09.12.2022 vorgesehen. Die Zufahrt für die Anwohner der Eyller Straße 30 bis 74 zu den Grundstücken wird während der Bauarbeiten gewährleistet. Temporäre Einschränkungen sind jedoch unumgänglich. Die ausführende Baufirma wird jedoch im Vorfeld darüber informieren. Für die Bauarbeiten wird eine großräumige Umleitung über die Moerser Straße, Rheurdter Straße und Mittelstraße ausgeschildert.

Das Tiefbauamt und die bauausführende Firma werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Für Rückfragen zur Baustelle steht der zuständige Bauleiter Herr Otte unter der Telefonnummer 02842/912314 zur Verfügung.

An diesen Bauabschnitt schließt sich ab dem 09.01.2023 der zweite Bauabschnitt, zwischen Schulstraße und Ferdinantenstraße, an. Hierzu wird das Tiefbauamt über die geplante Verkehrsführung gesondert informieren.


(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 05.09.2022, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Witt, Thomas

Telefon: 0 28 42 / 91 48-60
E-Mail: thomas.witt@kamp-lintfort.de

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.