Info-Bereich & Anleser

Kontakt

Strucken, Albert

Telefon: 0 28 42 / 912-320
E-Mail:
albert.strucken@kamp-lintfort.de

Schlieper, Iris

Telefon: 0 28 42 / 912-319
E-Mail:
iris.schlieper@kamp-lintfort.de

Giesen, Sina

Telefon: 0 28 42 / 912-183
E-Mail:
sina.giesen@kamp-lintfort.de

Weitere Informationen

zugeordnete Lebenslage


Inhalt

Kanalanschlussbeiträge

Wenn ein Grundstück an den städtischen Abwasserkanal angeschlossen werden kann, ist hierfür ein einmaliger Beitrag zu zahlen.

Im Rahmen des Bauantragsverfahrens wird geprüft, ob für das Grundstück ein Kanalanschlussbeitrag zu zahlen ist. Gleiches gilt, wenn ein Bebauungsplan aufgestellt wird, der eine bauliche oder gewerbliche Nutzung von Grundstücken festsetzt.

Der Kanalanschlussbeitrag richtet sich nach der Größe des Grundstücks und dessen rechtlichen Nutzbarkeit. Weitere detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte der Beitragssatzung zur Entwässerungssatzung.

Beim Kauf von städtischen Grundstücken ist der Kanalanschlussbeitrag in der Regel im Kaufpreis enthalten.

Bei berechtigtem Interesse kann eine Bescheinigung über gezahlte Kanalanschlussbeiträge angefordert werden. Siehe dazu: Anliegerbescheinigung anfordern

Fristen

Die Antragsstellung ist an keine Frist gebunden.

Preis / Kosten

Einmalig zu zahlender Beitrag (Beitragssatzung zur Entwässerungssatzung).

Rechtsgrundlagen

§§ 1, 2, 8 und 10 Kommunalabgabengesetz NRW (KAG NRW)

Beitragssatzung zur Entwässerungssatzung der Stadt Kamp-Lintfort

 

Die Antragsstellung ist an keine Frist gebunden.

Stadt Kamp-Lintfort - 66-60 Beitragswesen
Am Rathaus247475Kamp-Lintfort
+49 2842 - 912-0
info@kamp-lintfort.de