Info-Bereich & Anleser

Kontakt

Felder, Hauke

Telefon: 0 28 42 / 912-354
E-Mail:
hauke.felder@kamp-lintfort.de

Henning, Daniel

Telefon: 0 28 42 / 912-117
E-Mail:
daniel.henning@kamp-lintfort.de

Weitere Informationen


Inhalt

Halteverbotszonen bei Möbellieferung und Wohnungswechsel

Bei Wohnungsumzügen, Möbellieferungen o.ä. ist es möglich Halteverbotszonen einzurichten.

Wie ist der Antrag zu stellen?

Senden Sie uns den ausgefüllten Antrag zu oder reichen Sie diesen online ein. Wenn möglich fügen Sie dem Antrag einen genauen Lageplan der gewünschten Halteverbotszone bei.

Für die Erteilung der Genehmigung einer Halteverbotszone wird eine Gebühr in Höhe von 25,- Euro erhoben.

Worauf ist zu achten?

Die Halteverbotsschilder sind mindestens 72 Stunden vor Eintritt der Gültigkeit aufzustellen. Für die Beschilderung gemäß Anordnung muss der Antragsteller sorgen. Die Kosten dafür trägt er selbst.

Verkehrsschilder können Sie vom Servicebetrieb ASK gegen ein Entgelt ausleihen und/oder aufstellen lassen.

Wann ist der Antrag zu stellen?

Um eine zeitgerechte Bearbeitung zu gewährleisten ist der Antrag wenigstens 14 Tage vor der geplanten Durchführung zu stellen.

Rechtsgrundlagen

Als Rechtsgrundlage für die Genehmigung zur Errichtung einer Halteverbotszone dienen §§ 44, 45 und 47 StVO.

Preis / Kosten

25 EUR.

Rechtsgrundlagen

§§ 44, 45 und 47 StVO.

 

Parkplatzabsperrung für Umzug Halteverbotszone
Stadt Kamp-Lintfort - 32-02 Verkehr und Sondernutzungen
Am Rathaus247475Kamp-Lintfort
+49 2842 - 912-0
info@kamp-lintfort.de