Inhalt

Ausstellung: Humorvolle Kunst von Nina Boos 

Die gebürtige Kamp-Lintforterin stellt ihre Arbeiten in der Mediathek aus

Nina Boos sieht das Leben gerne mit Humor und bringt dies mit ihrer Kunst zum Ausdruck. Durch Interaktionen entstanden schon in den frühen 60er Jahren, auf dem Papier ihre ersten Comics.

Nina Boos wurde 1959 in Kamp-Lintfort geboren und absolvierte zunächst eine Ausbildung als Schauwerbegestalterin. Anschießend ließ sie sich noch zur Grafikerin ausbilden. Die Künstlerin bevorzugt die Techniken Acryl auf Leinwand, Pastellkreide auf Papier sowie Öl auf Leinwand.

Inspirationen zu ihren Werken empfängt sie aus den kleinen, zumeist lustigen Begebenheiten aus dem „ganz normalen Alltag“. Durch ihre fröhlichen minimalistisch gemalten Bilder versucht sie dem Betrachter viel Freude zu bereiten.

Die Ausstellung ist vom 1. – 29. Oktober zu den Öffnungszeiten der Mediathek zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 01.10.2022 bis 29.10.2022
OrtMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-0
E-Mail: mediathek@kamp-lintfort.de
Preis / KostenEintritt frei
während der Öffnungszeiten der Mediathek
KategorieAusstellung
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.