Inhalt

Ausstellung in der Orangerie von Thomas Röthel

Als sommerliches Finale für das Jahr 2022 zeigt die Stadt Kamp-Lintfort in Zusammenarbeit mit der Galerie Schürmann Werke von Thomas Röthel. Seine Stahlskulpturen atmen die Gegensätzlichkeit der Materialbeschaffenheit zu ihrer Form. Harter Stahl wirkt weich durch Biegungen und Drehungen und scheint sich seiner Schwerkraft zu widersetzen. Bewegung wird im Moment verfestigt. Parallel dazu überraschen seine Papierarbeiten in ihrer Leichtigkeit und Dynamik. Die meditativen weißen Farbflächen der übereinander geschichteten Papierlagen durchdringt Röthel kraftvoll und rhythmisch. Diese Vehemenz des Entstehungsprozesses verdichtet die übereinandergelegten Papierschichten und bleibt für den Betrachter ein spürbarer Akt. Gleich seinen Stahlskulpturen ist Röthel auch hier Meister der Gegensätzlichkeiten und des Festhaltens momentaner Aktion.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 14.08.2022 bis 09.10.2022
OrtOrangerie
Terrassengarten Kloster Kamp
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterStadt Kamp-Lintfort & Galerie Schürmann, Inh. Andreas Verfürth
Moerser Str. 252
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 02842 / 55208
E-Mail: info@galerie-schuermann.de
KategorieAusstellung
HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.